Förderverein „pro musica“ mit neuem Vorstand

Der neue Vorstand: v. l. Thomas Schulte, Dr. Sabine Tytul-Kreibohm, Meike Recknagel, Winfried Althaus

Der neue Vorstand: v. l. Thomas Schulte, Dr. Sabine Tytul-Kreibohm, Meike Recknagel, Winfried Althaus

Der Verein zur Förderung der Kirchenmusik „pro musica“ in der Evangelischen Gemeinde Bad Lippspringe ist seit seiner Gründung 1997 ein wichtiger Stützpfeiler regelmäßiger Aufführungen bedeutender Werke der Kirchenmusik geworden. Er unterstützt finanziell und organisatorisch insbesondere die Konzerte der Kantorei.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung standen die Vorstandswahlen. Zur Vorsitzenden wurde Dr. Sabine Tytul-Kreibohm erneut gewählt. Als neuer Stellvertreter fungiert Thomas Schulte. Die Position des Schatzmeisters wurde mit Winfried Althaus neu besetzt, das Amt der Schriftführerin führt Meike Recknagel weiter. Dem alten Vorstand mit der ausgeschiedenen 2. Vorsitzenden Gabi Fukerider wurde ausdrücklich für die geleistete Arbeit der letzten Jahre gedankt. Rückblickend ermöglichte der Verein zuletzt sehr erfolgreich u.a. die Aufführungen der „Matthäuspassion“ im Jahr 2013 sowie des „Weihnachtsoratoriums“ von J. S. Bach als Auftakt zum 30-jährigen Jubiläum der Kantorei zu Beginn dieses Jahres.

Auch der neue Vorstand wird die Arbeit mit Hilfe der aktuell 63 Mitglieder sowie durch Sponsoren und Spendenbeiträge fortsetzen. So steht als nächste Herausforderung die Finanzierung des „Messias“ von G. F. Händel am 1. Advent 2014 auf dem Plan. Weiterhin werden aber auch den übrigen kirchenmusikalischen Gruppen, wie dem Posaunenchor und dem Flötenkreis, Unterstützung angeboten. Konzerte externer Musiker, können ebenfalls mit Hilfe des Vereins veranstaltet werden. Somit leistet der Verein „pro musica“ auch einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben in Bad Lippspringe.

Wenn Sie den Verein „pro musica“ unterstützen möchten, erhalten Sie dazu weitere Informationen auf der Seite pro musica e.V. oder auch direkt bei der Vorsitzenden des Vereins, Dr. Sabine Tytul-Kreibohm (Tel.: 05252/ 7962).

Seite drucken       

© Ev. Kirche Bad Lippspringe  16.05.14