In der Kantate »Schleicht, spielende Wellen« (BWV 206) von Johann Sebastian Bach, einer Glückwunschkantate für August III., den damaligen Kurfürsten von Sachsen und König von Polen, gibt es eine – von drei Flöten begleitete – Arie des folgenden Textes:

Hört doch! Der sanften Flöten Chor
erfreut die Brust, ergötzt das Ohr.
Der unzertrennten Eintracht Stärke
macht diese nette Harmonie
und tut noch größre Wunderwerke,
dies merkt, und stimmt doch auch wie sie!

Der Blockflötenkreis unserer Gemeinde besteht seit Anfang 2003.

Die 9 Spielerinnen - alle mit langjähriger Erfahrung im Ensemblespiel - beschäftigen sich mit mehrstimmiger Literatur für Blockflöten aller Art aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen. Dabei sind im Repertoire mehrstimmige Stücke für reine Blockflötenbesetzung wie auch für Blockflöten mit Begleitung (z.B. Orgel) zu finden. Je nach Anlass werden Werke ausgewählt, die dem Charakter der Veranstaltung entsprechen.

Die Auftrittsmöglichkeiten des Flötenensembles reichen von der musikalischen Gestaltung und Umrahmung von Gottesdiensten und anderen kirchlichen Veranstaltungen, Auftritten im Altenheim und privaten Feiern bis hin zur Beteiligung an Konzerten.

Der Flötenkreis probt

jeden 1. und 3. Montag im Monat (außer in den Ferien)
von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr
im Ev. Gemeindezentrum Bad Lippspringe, Detmolder Str. 173

Ansprechpartnerin:

Ulrike Köhlert-Hanewinkel
Koehlert-Hanewinkel@gmx.de
Tel.: 05252/ 974311

 

Frühlingslieder 2016 in der Tagespflege St. Barbara

Frühlingslieder 2015 im Martinsstift

 

 

Seite drucken       

© Ev. Kirche Bad Lippspringe  26.04.16