Sprachlehrer / Sprachlehrerinnen für Flüchtlinge und Migranten gesucht!

Seit 8 Monaten findet in unserer Kirchengemeinde Sprachunterricht für Menschen statt, die in unserer Stadt, insbesondere im Asylbewerberheim, wohnen und in der Regel keine Deutschkenntnisse besitzen. Auf ehrenamtlicher Basis werden ihnen elementare Deutschkenntnisse vermittelt. Manche besuchen auch parallel oder anschließend einen Deutschkurs einer Sprachwerkstatt in Paderborn.

Nun soll dieser Sprachunterricht ausgeweitet werden, da nur so bessere Erfolge erzielt werden können. Statt an einem Nachmittag sollen jetzt noch an weiteren Vor- bzw. Nachmittagen Kurse stattfinden. Dazu benötigen wir zusätzliche Sprachlehrer/Sprachlehrerinnen! Grundsätzlich ist dazu jede und jeder willkommen. Es wäre sicherlich hilfreich, wenn berufliche Kenntnisse in der Didaktik mitgebracht werden.

Nähere Informationen bekommen Sie bei Pfarrer Schuchardt, Tel.: 05252 5801 Mail: detlev.schuchardt@kk-ekvw.de
 

 

Seite drucken       

© Ev. Kirche Bad Lippspringe  22.01.15